Die Medien des SCM Bundes-Verlages stehen unter einem gemeinsamen Motto: Glauben leben helfen.

Eine persönliche Einschätzung vom Verlagsleiter Ulrich Eggers.
Die Betonung liegt dabei auf dem Leben – denn das ist die besondere Verantwortung und Kompetenz, der wir uns stellen möchten: Den Glauben wirklich in den Alltag hinein übersetzen, nicht nur das „Was“, sondern auch das „Wie denn?“ des Glaubens betonen. Helfen, damit aus guter biblischer Lehre und guten Vorsätzen am Ende möglichst viel Tat wird.

Dabei sprechen wir davon, dass wir mit drei Schritten eine Brücke bauen wollen – eine Brücke, die auf zwei gewichtigen Pfeilern steht. Da ist einmal das unveränderlich gültige biblische Wort. Es ist die Grundlage aller Lehre und das Erbe, das wir weitergeben wollen. Dieses Evangelium hat die Kraft, Leben zu verändern – unser biblischer Auftrag. Und dann ist da der andere Brückenpfeiler: Der Ist-Zustand des Lebens, unsere alltägliche Realität. In die hinein wollen wir Gottes Botschaft predigen – und deswegen wollen wir nicht nur die Bibel, sondern auch unsere Wirklichkeit bestmöglich kennen und mit grosser Ehrlichkeit wahrnehmen – unser journalistischer Auftrag.

Zwischen diesen beiden grossen Pfeilern sollen und wollen unsere Redaktoren und Autoren eine Brücke bauen: Biblische Wahrheit, die in unseren Alltag hinein übersetzt wird. Unsere Wirklichkeit, die das Recht hat, ehrlich wahrgenommen zu werden und mit ihren Brüchen und Problemen auf die biblische Botschaft zu treffen. Denn Wahrheit macht frei. Und unser Herr und sein Wort haben Kraft genug, um unserer Wirklichkeit Stand zu halten. Das heisst für uns, Glauben leben zu helfen: Zu predigen – und zugleich unsere Wirklichkeit wahrzunehmen. Den Alltag zu verstehen, aber nicht bei unserem Ist-Zustand stehenzubleiben, sondern ihn in Gottes Licht stellen. Immer wieder zu Jesus umkehren, Wunden und Verletzungen heilen zu lassen, lieben zu lernen, wachsen zu wollen in einem Glauben, der uns und das Leben um uns herum wirklich verändert. Bibel, Wirklichkeit und die aufrichtige, ehrliche und Jesus nachfolgende Bewegung hin und her über diese Brücke: Das ist unsere Arbeitsphilosophie.

Dabei haben alle unsere Mitarbeiter – egal, ob in den grossen ehrenamtlichen Teams, die um jedes Magazin oder um unsere Internetarbeit herum bestehen oder unsere Hauptamtlichen – eine besondere persönliche Kompetenz: Sie wollen nicht nur fachlich gut arbeiten, sondern sind selber Jesus-Leute. Gehen diesen Weg aus eigener Kompetenz und in derselben Wirklichkeit, wie auch unsere Leser: Verwurzelt in einer Gemeinde, mit dem entschiedenen Willen, den Glauben tatsächlich in die Tat umzusetzen. Mit all den guten Erfahrungen – und genau denselben Schwierigkeiten in Glaube und Leben, wie sie auch unsere Leser erfahren.

Theologische Kompetenz, methodisches Know-How und innovative Produkte sind uns wichtig. Aber zugleich sind unsere Leser auch unsere natürlichen Partner: Ihre Erfahrung in Glaube und Leben hat weit offene Türen in unsere Produkte hinein.
Denn in Bezug auf Jesusnachfolge gibt es keine Profis oder Laien, keine Haupt- oder Ehrenamtliche, sondern nur die „Wolke der Zeugen“ in Vergangenheit und Gegenwart, die wir bewusst einladen wollen, bei unserem Auftrag mitzuhelfen: Glauben leben helfen. Viele unserer Leserinnen und Leser sind deswegen auch Autoren geworden – ihre ehrlichen Erfahrungsberichte geben unseren Produkten ihre besondere Würze.
Slogan
Biblische Wahrheit, ganzheitliche und alltagspraktische Nachfolge Jesu, ehrliches Wahrnehmen der Wirklichkeit, klare Ausrichtung auf missionarischen Gemeindebau und aktive Partnerschaft mit unseren Kunden: Das sind die Werte, die seit über 33 Jahren in der Schweiz und seit über 130 Jahren in Deutschland unseren Weg als Verlag kennzeichnen und auch in Zukunft bestimmen werden.

Als Leserin und Leser unserer Magazine sind Sie Teil dieser Bewegung. Ihre Treue und Empfehlung hilft uns, diesen Auftrag weiterhin engagiert wahrnehmen zu können. Was uns gerade beschäftigt, erfahren Sie stets aktuell auf dieser Homepage. Auch auf Facebook geben wir einen Einblick hinter die Kulissen unseres kleinen Verlags. Besuchen Sie die Internetseite www.faithbook.ch und werden Sie ein Fan unserer Arbeit. Auf dass der Glaube im Leben und Umfeld aufblüht.
Porträt Ulrich Eggers

ULRICH EGGERS

ist Verlagsleiter des SCM Bundes-Verlages,
Chefredaktor des Magazins AUFATMEN
und Leiter der SCM-Verlagsgruppe
 

Der SCM Bundes-Verlag (Schweiz) ist ein Unternehmen der gemeinnützigen SCM Bundes-Verlag gGmbH, Teil der Stiftung Christliche Medien SCM und Dienstleister des gemeinnützigen Vereins Jugendzeitschrift Teens.

ARämismatte 11 | Postfach 128 | CH-3232 InsEinfo@scm-bundes-verlag.chT+41 (0)43 288 80 10
 
Copyright © 2018 SCM Bundes-Verlag (Schweiz) | Impressum